[DE] Pressemitteilung: Wasserstoff-Branche trifft sich in Stuttgart

Stuttgart, September 23, 2020

Internationale f-cell Konferenz am 29. und 30. September im Haus der Wirtschaft – 24-Stunden-Wasserstoff-Rallye startet in Konstanz

Pressemitteilung PDF Download

Vertreter der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche aus aller Welt treffen sich am 29. und 30. September im Haus der Wirtschaft und digital verteilt über den gesamten Globus. Die Organisatoren haben ein Konzept entwickelt, das einen konstruktiven und den Abstand- und Hygieneregeln entsprechenden Austausch unter den Teilnehmern ermöglicht. Bereits ein Tag zuvor startet die 24-Stunden-Wasserstoff-Challenge in Konstanz mit dem Ziel der Wagenhallen in Stuttgart.

Die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie bietet zahlreiche Chancen für die Sektoren Energie, Wärme, Mobilität und Industrie. Weltweit wird an innovativen Einsatzmöglichkeiten und an Prozessen zur Herstellung und Speicherung des klimafreundlichen Gases gearbeitet. Am 29. und 30. September 2020 wird Stuttgart zum Mittelpunkt der internationalen H2-Branche. In Vorträgen werden beim diesjährigen hybriden Veranstaltungskonzept Neuheiten und Herausforderungen vor Ort und online diskutiert. Kongressanmeldungen für vor Ort sind limitiert, aber noch beschränkt möglich. Auf der Fachmesse freuen sich 52 internationale Aussteller auf den Austausch mit dem Fachpublikum.

In 24 Stunden durch drei Länder

Bereits zum zweiten Mal findet im Vorfeld der f-cell die 24-Stunden-Wasserstoff-Challenge statt: Am Nachmittag des 28. Septembers starten um 16 Uhr in Konstanz am Bodenseeforum 17 Teams zu ihrer Fahrt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ziel für die Teilnehmer sind die Wagenhallen in Stuttgart. Wer am 29. September um 16 Uhr dort unter anderem mit den meisten klimaneutral gefahrenen Kilometern ankommt, darf sich über eine Trophäe freuen. Auszeichnungen gibt es zudem für besonders kreative Bilder und Videos von unterwegs. Die Preisverleihung findet um 17 Uhr statt. Live-Bilder und die aktuell gefahrenen Kilometer sind online abzurufen unter https://elektricitijdrit.nl/e-vents/de-2020.

Die f-cell auf Social Media

Aktuelle Informationen rund um die f-cell, die Aussteller, das Programm und die Referenten werden auf LinkedIn www.linkedin.com/company/f-cell und Twitter twitter.com/fcell_Germany veröffentlicht. Die offiziellen Hashtags der Veranstaltungen lauten #fcell und #fcellHFC.

Early bird bis 31.07.2020

Die Registrierung für die f-cell World ist ab sofort unter [f-cell.de/registration]f-cell.de/registration möglich. Bis zum 31.07.2020 wird ein Frühbucherrabatt angeboten. Die Teilnehmerzahl für die vor Ort Veranstaltung in Stuttgart wird nach heutigem Stand begrenzt sein.

Die f-cell auf Social Media

Aktuelle Informationen rund um die f-cell, die Aussteller, das Programm und die Referenten werden auf LinkedIn und Twitter veröffentlicht. Die offiziellen Hashtags der Veranstaltungen lauten #fcell und #fcellHFC.

Über die f-cell

2001 gegründet, zählt die f-cell zu den ältesten internationalen Fachveranstaltung der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche und ist einer der wichtigsten weltweit. Sie bietet einen umfassenden Überblick über relevante internationale Märkte und technologische Fortschritte. Hier knüpfen Besucher Kontakte und treffen Entscheider. Das interaktive Format bietet eine ideale Plattform für Experten und Neulinge, um nachhaltige Geschäftsbeziehungen zu knüpfen, zu diskutieren und aufzubauen. Der f-cell award zeichnet innovative Wasserstoff- und Brennstoffzellenprojekte und -technologien aus und wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg unterstützt. Die f-cell besteht aus einer Konferenz, interaktiven Workshops, einer Abendveranstaltung mit Awardverleihung sowie einer internationalen Fachmesse und findet am 29. und 30. September 2020 in Stuttgart statt.

Pressekontakt

Evelyn Hettich
Projektleiterin f-cell
Peter Sauber Agentur
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
Tel. +49 711 656960-55
evelyn.hettich@messe-sauber.de

Philippe Ruß
PR Berater
PR-Agentur Solar Consulting GmbH
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Tel. +49 761 38 09 68-21
russ@solar-consulting.de