September 29 + 30, 2020
Stuttgart, Germany

[DE] Pressemitteilung Juni 2020

Stuttgart, Deutschland, June 25, 2020

f-cell World als hybride Fachveranstaltung der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche
Registrierung mit Frühbucherrabatt ab sofort möglich

Pressemitteilung PDF Download

Die diesjährige f-cell wird live vor Ort in Stuttgart sowie digital weltweit mit dem Namen f-cell World stattfinden. Alle Vorträge der Konferenz, Diskussionen, Pitches und der Messe können am 29. und 30. September 2020 sowohl im Haus der Wirtschaft als auch online besucht werden. Die Veranstalter ermöglichen damit Fachbesuchern aus Wissenschaft und Industrie, die aufgrund Corona-bedingter Reisebeschränkungen nicht vor Ort dabei sein können, die Teilnahme an der f-cell. Themenschwerpunkte der 20. f-cell sind die Wasserstoffherstellung, internationale Märkte und Einsatzmöglichkeiten im Transportsektor. Registrierung und Ticketbuchung sind ab sofort unter f-cell.de/registration möglich.

Mit der Forschungsoffensive „Wasserstofftechnologien 2030“ hat die Bundesregierung Mitte Juni ein klares Signal gesendet: Nicht weniger als die Weltmarktführung im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien möchte Deutschland in den nächsten Jahren einnehmen. Dafür stellt die Bundesregierung um Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, insgesamt neun Milliarden Euro zur Verfügung. Sieben Milliarden sollen für die Forschung und Entwicklung hierzulande und zwei Milliarden für internationale Partnerschaften investiert werden. Die f-cell in Stuttgart bietet damit am 29. und 30. September 2020 ideale Voraussetzungen, um Kontakte zu knüpfen, Netzwerke zu schließen und die Zukunft der Wasserstofftechnologie mitzugestalten. Innovationsführer wie Daimler, Bosch, Siemens, Ballard und Tokyo Gas nutzen diese Plattform um ihre Neuheiten vorzustellen.

Digitale Neuausrichtung der bekannten f-cell

Fachbesuchern und Veranstaltern war es trotz ungewohnter Umstände wichtig, die f-cell in ihrer 20. Ausführung als eine der wichtigsten internationalen Fachveranstaltungen der zukunftsträchtigen Energiebranche stattfinden zu lassen. Veranstalter Peter Sauber und sein Team haben in den letzten Wochen mit Hochdruck an einem zweckdienlichen Veranstaltungskonzept gearbeitet. Bei dem neuen Format handelt es sich um ein hybrides Event: Während der f-cell können Teilnehmende alle Veranstaltungen und Programmpunkte sowohl vor Ort als auch weltweit am eigenen Computer durch die f-cell World mitverfolgen. Der Austausch und das Netzwerken unter den Teilnehmenden erfolgt via Chat-Funktion. Die Aussteller in Stuttgart werden sich zusätzlich über einen eigenen virtuellen Messeplatz präsentieren.

Early bird bis 31.07.2020

Die Registrierung für die f-cell World ist ab sofort unter [f-cell.de/registration]f-cell.de/registration möglich. Bis zum 31.07.2020 wird ein Frühbucherrabatt angeboten. Die Teilnehmerzahl für die vor Ort Veranstaltung in Stuttgart wird nach heutigem Stand begrenzt sein.

Die f-cell auf Social Media

Aktuelle Informationen rund um die f-cell, die Aussteller, das Programm und die Referenten werden auf LinkedIn und Twitter veröffentlicht. Die offiziellen Hashtags der Veranstaltungen lauten #fcell und #fcellHFC.

Über die f-cell

2001 gegründet, zählt die f-cell zu den ältesten internationalen Fachveranstaltung der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche und ist einer der wichtigsten weltweit. Sie bietet einen umfassenden Überblick über relevante internationale Märkte und technologische Fortschritte. Hier knüpfen Besucher Kontakte und treffen Entscheider. Das interaktive Format bietet eine ideale Plattform für Experten und Neulinge, um nachhaltige Geschäftsbeziehungen zu knüpfen, zu diskutieren und aufzubauen. Der f-cell award zeichnet innovative Wasserstoff- und Brennstoffzellenprojekte und -technologien aus und wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg unterstützt. Die f-cell besteht aus einer Konferenz, interaktiven Workshops, einer Abendveranstaltung mit Awardverleihung sowie einer internationalen Fachmesse und findet am 29. und 30. September 2020 in Stuttgart statt.

Pressekontakt

Evelyn Hettich
Projektleiterin f-cell
Peter Sauber Agentur
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
Tel. +49 711 656960-55
evelyn.hettich@messe-sauber.de

Philippe Ruß
PR Berater
PR-Agentur Solar Consulting GmbH
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Tel. +49 761 38 09 68-21
russ@solar-consulting.de